top of page
  • AutorenbildMagdalena Koinegg

FARBWELTEN - Grün ist nicht gleich nachhaltig.

Wie Farben die Wahrnehmung von Nachhaltigkeit beeinflussen.


Farbwelten

Wenn wir an Nachhaltigkeit denken, ist die erste Farbe, die uns in den Sinn kommt, oft Grün. Dieses Klischee hat sich tief in unserem Bewusstsein verankert, symbolisiert es doch Natur, Wachstum und Umweltbewusstsein. Doch Nachhaltigkeit ist viel facettenreicher und bunter als nur grün. Jede Farbe kann eine eigene Geschichte der Nachhaltigkeit erzählen und unterschiedliche Aspekte hervorheben. Lasst uns in die bunte Welt der Nachhaltigkeit eintauchen und entdecken, wie unterschiedliche Farbwelten unsere Wahrnehmung beeinflussen.


Grün: Das klassische Symbol der Nachhaltigkeit

Grün steht traditionell für Natur, Ökologie und Umweltbewusstsein. Es wird oft in Logos von Umweltorganisationen und nachhaltigen Produkten verwendet. Studien zeigen, dass grüne Verpackungen von Verbrauchern automatisch mit Umweltfreundlichkeit assoziiert werden. Laut einer Untersuchung der Universität Stanford erhöht die grüne Farbgebung das Vertrauen der Verbraucher in die Nachhaltigkeit eines Produkts um bis zu 30%.


Blau: Die Farbe des Wohlbefindens und der Blauen Zonen

Blau symbolisiert Wasser, Sauberkeit und Ruhe. Es steht auch für die sogenannten Blauen Zonen, Regionen der Welt, in denen Menschen besonders lange und gesund leben. Diese Zonen zeichnen sich durch einen nachhaltigen Lebensstil aus, der eine ausgewogene Ernährung, soziale Verbindungen und Bewegung in der Natur umfasst. Ein Beispiel ist die Insel Okinawa in Japan, wo die Menschen durch eine nachhaltige Lebensweise ein hohes Alter erreichen. Blau erinnert uns daran, dass Nachhaltigkeit auch mit dem Wohlbefinden und der Gesundheit von Gemeinschaften verbunden ist.


Gelb: Die Farbe der Energie und des Optimismus

Gelb steht für Sonnenenergie, Licht und Optimismus. Es erinnert uns an die Bedeutung erneuerbarer Energien und die Kraft der Sonne als nachhaltige Energiequelle. Tatsächlich hat eine Studie der International Energy Agency gezeigt, dass Solarenergie bis 2050 fast 27% des weltweiten Energiebedarfs decken könnte. Gelb symbolisiert den Übergang zu einer erneuerbaren und strahlenden Zukunft.


Rot: Die Farbe der Leidenschaft und des Engagements

Rot wird oft mit Leidenschaft, Energie und Engagement in Verbindung gebracht. Es erinnert uns daran, dass nachhaltige Initiativen oft von leidenschaftlichen Menschen vorangetrieben werden, die sich für den Schutz der Umwelt einsetzen. Beispielsweise steht die Organisation "Red Cross" nicht nur für medizinische Hilfe, sondern setzt sich auch für nachhaltige Entwicklung in Krisengebieten ein. Rot zeigt, dass nachhaltige Veränderungen oft durch starkes persönliches Engagement und soziale Verantwortung erreicht werden.


Violett: Die Farbe der Innovation und Transformation

Violett steht für Kreativität, Innovation und Transformation. Es symbolisiert den innovativen Ansatz, den viele nachhaltige Technologien und Praktiken verfolgen. Ein Beispiel ist die Verwendung von violettem Licht in der Landwirtschaft, das das Pflanzenwachstum fördert und gleichzeitig den Energieverbrauch senkt. Eine Studie des Massachusetts Institute of Technology (MIT) zeigte, dass violette LED-Beleuchtung den Energieverbrauch in Gewächshäusern um bis zu 50% reduzieren kann. Violett erinnert uns daran, dass Nachhaltigkeit auch mit technologischer Innovation und Kreativität verbunden ist.


Nachhaltigkeit ist kunterbunt

Die Vielfalt der Farben zeigt, dass Nachhaltigkeit nicht auf eine einzige Farbe beschränkt ist. Jede Farbe repräsentiert einen anderen Aspekt nachhaltigen Handelns und erinnert uns daran, dass Nachhaltigkeit facettenreich und umfassend ist. Durch die Integration dieser bunten Perspektiven in unser Denken und Handeln können wir eine nachhaltigere und lebendigere Zukunft gestalten.


Farbgebung im Brand Design

Gerade im Brand Design sind Farbgebungen in nachhaltig geführten Betrieben essentiell. Farben stärken den Wiedererkennungswert und transportieren die Werte und Botschaften des Unternehmens. Ein durchdachtes Farbkonzept kann dazu beitragen, die nachhaltige Philosophie eines Unternehmens klar und ansprechend zu kommunizieren.


Fazit

Nachhaltigkeit ist mehr als nur grün – sie ist ein kunterbuntes Mosaik, das verschiedene Aspekte unseres Lebens umfasst. Von der Gesundheit und dem Wohlbefinden in den Blauen Zonen über die Energie der Sonne, die durch Gelb repräsentiert wird, bis hin zu der Leidenschaft und dem Engagement, die Rot symbolisiert, und der Innovation und Transformation, die Violett verkörpert. Lassen wir uns von diesen Farben inspirieren und feiern wir die Vielfalt der Nachhaltigkeit in all ihren Facetten. Nur gemeinsam, bunt und vielfältig können wir eine nachhaltige Zukunft gestalten.Möchtest du mehr darüber erfahren, wie Farben die Wahrnehmung von Nachhaltigkeit in deinem Branding beeinflussen können? Melde dich gerne bei mir, um die passende Farbwelt für dein Unternehmen zu finden. Bleib dran für weitere Einsichten und Inspirationen, und lass uns gemeinsam die Zukunft des Designs neu gestalten.


FEEL YOUR BRAND and create tomorrow's vintage!


9 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page